Mein Name ist Tanja Liebl.

Ich bin Hebamme in freier Praxis.

Meinen Lebens- und Arbeitsmittelpunkt habe ich in Gleisdorf, in der Nähe von Graz.

Zu meinen Schwerpunkten zählen die Geburtsvorbereitung und Schwangerschaftsbegleitung mittels Selbsthypnose (Hypnobirthing), die Aufarbeitung von schwierigen Erlebnissen rund um Schwangerschaft und Geburt und die Kinderwunschbegleitung mit Hypnose.

Seit 2017 befinde ich mich in der Ausbildung zur Psychotherapeutin (Hypnosepsychotherapie ÖGATAP).

Warum ich? Was sind meine Kompetenzen?

Ich möchte, dass Du eine informierte Entscheidung treffen kannst. Ich verstehe meine Beratungstätigkeit als einen ergebnisoffenen Prozess. Ich kann Dir objektive Informationen bieten und Dich in Deinem Entscheidungsprozess begleiten.

In meiner Arbeit ist es mir wichtig Dich evidenzbasiert zu betreuen und zu begleiten.

Evidenzbasierte Arbeit bedeutet die bestmöglichen zur Verfügung stehenden wissenschaftlichen Erkenntnisse (Bsp. Geburt nach Kaiserschnitt) mit der klinischen Erfahrung der Fachperson und den Wünschen der Frau zu vereinen. Diese Zusammenschau ist mir wichtig.

Was mir für Dich wichtig ist:

… dass Du Dich bei mir gut aufgehoben fühlst

…dass Du Vertrauen findend kannst … in Dich, Deinen Körper und Dein Kind

…dass Du beruhigter bist

…dass Du liebevoll, respektvoll und in einem echten Kontakt begleitet bist

…dass Du Dich auf die Geburt Deines Babys freust und Deine Angst kleiner wird oder ganz verschwindet.

…dass die Last der Geburtserfahrung ein wenig leichter wird

…dass Du Deinen Kinderwunsch mit mehr Leichtigkeit nehmen kannst

…dass die Vorfreude auf die Ankunft Deines Kindes von Tag zu Tag größer wird

Was kann ich für Dich tun?

  • Begleitung bei Kinderwunsch
  • Geburtsvorbereitung & Hypnobirthing
  • Hebammenberatung Mutter-Kind-Pass
  • Begleitung von Frauen in emotionalen Krisen rund um Schwangerschaft, Geburt und der Zeit danach
  • Ängste und Sorgen
  • Aufarbeitung schwieriger Geburtserlebnisse  
  • Begleitung nach Fehl- oder Totgeburt
  • Vorbereitung auf die Geburt und Schwangerschaftscoaching nach einem vorangegangenen Kaiserschnitt
  • Schreibaby – Beratung und Begleitung

Aus- und Weiterbildungen

– Zertifizierung „HypnoBirthing“ nach Marie Mongan

– „Hypnose und Kommunikation“ bei der Österreichischen Gesellschaft für ärztliche und zahnärztliche Hypnose ÖGZH

– Ausbildung zur Trainerin für Tiefen Mentales Arbeiten und Hypnose bei der Austrian Life Academy

EMI Eye Movement Integration Level 1

– Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie PITT 1

– Emotionelle Erste Hilfe und Bindungsförderung für Eltern und Säuglinge in belastenden Situationen im ersten Lebensjahr (Thomas Harms)

Veröffentlichungen und Auszeichnungen

Liebl, T. (2010). Zur (Beg)Leitung in der Austreibungsphase: Wer übernimmt das Steuer? Österreichische Hebammenzeitung, 16. Jg., 1/10

Liebl, T. (2010). Evidenzbasierte Beratung einer Schwangeren mit vorausgegangenem Kaiserschnitt. Die Hebamme, 23(1), 37-41

Liebl, T. (2010). Schieben versus Power-Pressen: Studien belegen die Überlegenheit des Schiebens. Die Hebamme, 23(4), 214-217

Penaten Hebammen-Award 2010 für “ Einmal ein Kaiserschnitt – immer ein Kaiserschnitt? Evidenzbasierte Beratung einer Schwangeren mit vorausgegangenem Kaiserschnitt“.

Gut zu wissen:

Ich kann im Rahmen meiner berufsrechtlichen Grenzen einen großen Bogen spannen und Dir ein vielfältiges Angebot machen. Mir ist es gleichzeitig aber auch wichtig mit anderen Berufsgruppen rund um die Geburt gut vernetzt zu sein. Damit kann ich Dir weitere Unterstützung zu kommen lassen.