Schwierige Erlebnisse rund um Schwangerschaft und Geburt

Die Geburt Deines Babys war nicht so, wie Du es Dir vorgestellt hast?

Du hattest einen ungeplanten Kaiserschnitt oder eine Saugglockengeburt?

Du hast Dein Baby still zur Welt gebracht oder hattest eine Fehlgeburt?

Du bist auf der Suche nach einer Möglichkeit alles zu verarbeiten?

Ich zeige Dir, welche Möglichkeiten es gibt und begleite Dich auf Deinem Weg.

Emotionale Krisen

rund um Schwangerschaft, Geburt und der Zeit danach

Wie Du Dich mit einer traumatischen Geburt versöhnen kannst

Hattest Du eine schwierige Geburt?

Und Du merkst auch nach Wochen, Monaten oder Jahren, dass das Erlebte Dich nicht „loslässt“?

Oder hast Du Dein ungeborenes Baby noch im Bauch gehen lassen müssen und bist durch eine stille Geburt durchgegangen?

Oft braucht es einfach Zeit um ein schwieriges Geburtserlebnis zu verarbeiten. Für viele Frauen löst sich schon viel von der Trauer und Betroffenheit auf, wenn es die Gelegenheit gibt darüber zu reden. Mit dem Partner, der Familie, Freundinnen oder anderen „Betroffenen“ in Selbsthilfegruppen.

Und manchmal bleibt dann doch etwas zurück. Das Erlebte steckt noch in den Knochen. Von Zeit zu Zeit tauchen die belastenden Erinnerungen, Bilder und Gefühle wieder auf und werfen einen aus der Bahn.

EMI Eye Movement Integration

Es gibt verschiedene Methoden, um schwierige Geburtserlebnisse zu verarbeiten. Eine davon ist EMI:

  • EMI hat seinen Ursprung im neurolinguistischen Programmieren
  • EMI ist eine Möglichkeit, um die Selbstheilung der unbewussten neuronalen Netzwerke zu aktivieren..
  • EMI wirkt in der Regel schnell.
  • EMI bewirkt eine Reduktion der Symptome um bis zu 78% nach zwei Sitzungen.

Gemeinsam schauen wir, was Du genau brauchst, um das negative Geburtserlebnis hinter Dir zu lassen.

Schreibe mir oder rufe mich einfach an.

Ich freu mich auf Dich!